Beitragsarchiv

Lernen auf den letzten Drücker?

Lernen

Einige nützliche Tipps von unserer Schülerpraktikantin Emily Owens.

Die Matheklausur steht in drei Wochen an, da bleibt noch reichlich Zeit, um mit dem Lernen anzufangen.
Drei Wochen später dann der Schreck: die Klausur ist am nächsten Tag und man hat noch kein einziges Mal ins Buch geschaut.

Den meisten Schülern ist durchaus bewusst, dass es viel effizienter wäre, früher mit dem Lernen zu beginnen, doch oft fehlt einfach die Motivation.
Was also, wenn die Zeit bis zur Klausur verschwindend gering ist und man eine Menge an Stoff zu Lernen hat?

Dann heißt es erst einmal: Ruhe bewahren. Auch, wenn man nur wenig Zeit hat, ist es meist hilfreich, sich vorher einen groben Überblick zu verschaffen. Welche Themen beherrscht man bereits, welche müssen intensiver wiederholt werden? Das Selektieren hilft im Notfall, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Anschließend können die Lerninhalte nach Themen strukturiert werden. Hier kann es helfen, zu jedem Thema eine kleine Zusammenfassung in eigenen Worten zu formulieren, damit die Lerninhalte auch wirklich verstanden und nicht einfach nur auswendig gelernt werden.

Ist noch ein wenig mehr Zeit bis zur Klausur kann es auch hilfreich sein, sich einen Lernplan zu erstellen.
Auch wenn viele Schüler auf den letzten Drücker lernen, beweisen Studien, dass dieses „Bulimie- Lernen“ nur kurzfristig für eine Klausur Erfolg bringen kann. Will oder muss man den Stoff allerdings länger als nur ein paar Tage behalten, so ist es wesentlich sinnvoller, den Lernstoff aufzuteilen und vor der Klausur, wenn möglich, bereits in Übungsaufgaben anzuwenden.

Doch eine ungesunde Lernroutine umzustrukturieren ist alleine sehr schwierig.
Viel einfacher geht das mit einem unserer qualifizierten Nachhilfelehrer, der dem Schüler die Lerninhalte durchnimmt und ihm dabei auf entspannte Art und Weise auch den Weg zum effizienteren Lernen weist.
Neigt auch Ihr Kind dazu, immer erst in der letzten Sekunde mit dem Lernen anzufangen? - Dann ist es jetzt Zeit, etwas zu ändern!
Rufen Sie uns noch heute an.

Quellen:

https://www.abendblatt.de/wirtschaft/article108543058/Der-gefaehrliche-Trend-zum-Bulimie-Lernen.html

https://lehrerfortbildung-bw.de/u_gewi/religion- ev/gym/bp2004/fb2/6_nach/infotext_nachhaltiges_lernen.pdf

https://www.derwesten.de/leben/die-besten-tipps-zum-last-minute-lernen-fuers-abitur- id7748173.html

http://www.zeit.de/studium/uni-leben/2012-11/Manfred-Spitzer-Lernmythen

Rückruf?

Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer an. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

© 2019 - Die Lehrmeister. Alle Rechte verbehalten.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Verstanden!